Wirth

Wirth

Wirth, Joh. Georg Aug., polit. Schriftsteller, geb. 20. Nov. 1798 zu Hof (Bayern), Advokat zu Bayreuth, wegen Beteiligung am Hambacher Fest zu zweijähriger Haft verurteilt, flüchtete 1836 nach Frankreich, lebte dann bis 1847 in der Schweiz, gest. 26. Juli 1848 in Frankfurt a. M.; schrieb: »Die Geschichte der Deutschen« (4 Bde., 1843-45) u.a. – Sein Sohn Max W., Nationalökonom, geb. 27. Jan. 1822 in Breslau, 1864-73 Direktor des schweiz. Statist. Bureaus in Bern, lebte seit 1874 in Wien, gest. das. 18. Juli 1900; schrieb: »Grundzüge der Nationalökonomie« (4 Bde., 1855-73 u.ö.), »Geschichte der Handelskrisen« (4. Aufl. 1890) u.a. – Seine Gattin Bettina W., geborene Greiner, geb. 7. Febr. 1849 in München, schrieb Novellen und Romane (»Künstler und Fürstenkind«, 1877; »Hohe Lose«, 3 Bde., 1883).


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

См. также в других словарях:

  • Wirth — ist der Familienname folgender Personen: Verbreitung Der Familienname Wirth tritt in Deutschland überdurchschnittlich häufig auf. Mit rund 9.600 Telefonbucheinträgen und potentiellen 25.600 Namensträgern befindet er sich auf Platz 210 der… …   Deutsch Wikipedia

  • Wirth — is a German surname which may refer to any of the following individuals:* Ann Fisher Wirth, American poet and university professor * Christian Wirth, notorious member of the Nazi Schutzstaffel (SS) involved in the T4 euthanasia program *… …   Wikipedia

  • WIRTH (L.) — WIRTH LOUIS (1897 1952) Né dans une famille de juifs ruraux de Rhénanie, Louis Wirth émigre aux États Unis à l’âge de quatorze ans. Il suit à l’université de Chicago les enseignements de Thomas, Park et Burgess, et rédige en 1925 sa thèse (The… …   Encyclopédie Universelle

  • WIRTH (J.) — WIRTH JOSEPH (1879 1956) Homme politique allemand d’origine modeste, professeur de mathématiques au lycée de Fribourg, Joseph Wirth est député au Landtag de Bade en 1913, au Reichstag de 1914 à 1933. Républicain sincère et porte parole de la… …   Encyclopédie Universelle

  • Wirth — Wirth,   Niklaus, schweizerischer Informatiker, *Winterthur 15. 2. 1934; ab 1972 Professor an der ETH Zürich. Wirth entwickelte 1968 bis 1970 die Programmiersprache Pascal. 1976/1977 verbrachte Wirth zwei Jahre im Forschungszentrum Xerox PARC in… …   Universal-Lexikon

  • Wirth [1] — Wirth, 1) eine Person in Rücksicht auf die Verwaltung ihres Vermögens; 2) eine Person, in so fern sie einer Haushaltung od. einer Landwirthschaft vorsteht, daher 3) so v.w. Hauswirth od. Hausvater; u. eheliche Wirthin, so v.w. Hausfrau; 4) Einer …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wirth [2] — Wirth, 1) Joh. Georg August, geb. 20. Nov. 1798 in Hof, studirte in Erlangen die Rechte, prakticirte dann in Schwarzenberg a. d. s.u. seit 1821 in Baireuth; er begab sich dann 1831 nach München, um dort während des Landtags eine Schrift, Der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wirth — Wirth, 1) Johann Georg August, politischer Schriftsteller, geb. 20. Nov. 1798 zu Hof in Bayern, gest. 26. Juli 1848 in Frankfurt, wurde Rechtsanwalt, redigierte seit 1831 in München die Cottasche Zeitschrift »Das Inland«, ein ministerielles Organ …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wirth — Wirth, Joh. Gg. Aug., politischer Schriftsteller, geb. 1800 zu Hof in Bayern, Staatsdiener, dann 1831 Herausgeber des »Inlandes«, eines halboffiziellen Blattes, das rasch zum Oppositionsblatt wurde und sich in die republikanische »Tribüne«… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Wirth — Wirth, Joseph …   Enciclopedia Universal


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»